Cellounterricht in Mainz

Auftrittstraining für Musiker

"Gekonnt Auftreten" - Mit einem

guten Gefühl auf die Bühne

  

Wer ein Instrument spielt, möchte meist recht bald gemeinsam mit anderen musizieren und die erprobten Stücke vor Publikum vorspielen. Diesen Traum von Beginn an für Instrumentalisten jeden Alters zu verwirklichen, ist das Ziel dieses Kurses.

 

Alternativ können regelmäßige Unterrichtseinheiten für Einzelpersonen oder Kammermusikgruppen gebucht werden.

 

Es wird ein Stück oder Werk ausgewählt, das für den/ die Teilnehmer leicht zu bewältigen ist, um den Fokus auf den Vortrag und die mentale Konzentration zu richten. Zum ersten Kurs-/ Unterrichtstag ist der Notentext sicher vorzubereiten. Im Workshop üben die Kursteilnehmer das Zusammenspiel und erhalten wichtige Anleitungen und Tipps für das Musizieren (im Ensemble) und für den Auftritt vor Publikum.

 

Manch ein Instrumentalist mit viel Erfahrung begegnet aber auch immer wieder großen Hemmungen auf der Bühne, hat Lampenfieber und Auftrittsangst - meist noch verschlimmert durch schlechte Erlebnisse beim Vorspiel und auf der Bühne. Hier wird der Versuch einer Neubewertung gestartet, ein angenehmes Umfeld kreiert und mit Hilfe von Entspannungsübungen und Erläuterungen zu den mentalen Vorgängen der persönliche Umgang mit der Situation zum Positiven verändert.

 

Für die meisten Instrumente stehen unzählige Kompositionen mit Klavier oder Orchesterbegleitung (ersetzbar durch einen Klavierauszug) zur Verfügung. Diese Stücke werden von einem erfahrenen Pianisten am Klavier begleitet.

 

Teilnehmer/innen am Klavier haben die Möglichkeit, zusammen mit einem erfahrenen Musiker am Violoncello Stücke einzustudieren, die ihrem Niveau entsprechend ausgewählt werden.

 

Die Probenzeit besteht aus dem angeleiteten Zusammenspiel, Einzelunterricht für jeden Teilnehmer/ jedes Ensemble, musikalischer und mentaler Vorbereitung auf den öffentlichen Vortrag und Besprechung der gemeinsamen Arbeit. Höhepunkt und Abschluss eines Workshops oder mehrerer Unterrichtseinheiten bildet ein öffentliches Konzert zur Präsentation der erarbeiteten Stücke, zu dem alle Verwandten und Freunde eingeladen sind.

 

Die Anmeldung sollte rechtzeitig vor Kursbeginn bzw. dem geplanten Auftritt erfolgen, damit passende Stücke ausgewählt oder arrangiert werden können. Teilnehmer, die die Korrepetition in Anspruch nehmen möchten, geben mit der Anmeldung die Klavierstimme ab und bekommen diese nach Ende des Kurses wieder.

 

Zur detaillierten Absprache setz Dich mit Henrike Michels über das Kontaktformular in Verbindung. Hier kannst Du auch die Höhe der Kursgebühren erfragen.

 

Wenn Du Fragen zu diesem Angebot hast, beantworte ich diese gern. Bitte nimm mit mir Kontakt auf! Ich freue mich über Dein Interesse.

 

Gern informiere ich Dich auch über kommende Kursdaten, sobald diese feststehen.